Informationen für die Schüler*innen

 

Gerne hätten wir euch und eure Eltern persönlich zu einem Nachmittag in unsere Schule eingeladen, damit ihr die Räume, unsere Schulhöfe, die Lehrerinnen und Lehrer kennlernen könnt. Aber das wird dieses Jahr wahrscheinlich nichts. Das bedauern wir sehr, möchten uns aber trotzdem gerne vorstellen. Dafür haben wir hier häufig gestellte Fragen von euch mit den entsprechenden Antworten zusammengestellt:

Komme ich mit meinen Freunden in eine Klasse?

Nach Abschluss der Anmeldungen erfolgt die Einteilung der neuen 5. Klassen. Hierbei werden wir die von euch angegebenen Freundschaftsgruppen auf dem Anmeldeformular, die Ortszugehörigkeit und die gleichmäßige Verteilung von Jungen und Mädchen berücksichtigen.

Was passiert am ersten Schultag nach den Sommerferien?

Am ersten Schultag werdet ihr mit einer kleinen Überraschung in der Schule begrüßt. In der Turnhalle findet eine kurze Einschulungsfeier statt, bei der ihr und eure Eltern durch die Schulleitung begrüßt werden und ihr in eure neuen Klassen eingeteilt werdet. Anschließend findet die Zuordnung der neuen Klassenlehrer/-innen statt und jede Klasse lernt ihren neuen Klassenraum kennen. Im Klassenraum werden die Eltern dann verabschiedet und ihr habt euren ersten Klassenlehrerunterricht in der 4. und 5. Stunde. Dort erhaltet ihr euren Stundenplan, habt ein erstes Kennenlernen und macht einen Rundgang durch die Schule, um die wichtigsten Örtlichkeiten zu sehen. Zudem gibt es an diesem Tag einen Umschlag mit vielen wichtigen Elterninformationen, Einwilligungserklärungen z.B. für Fotos und vieles mehr.

Anschließend fahrt ihr mit dem Bus wieder nach Hause. Damit ihr den richtigen Bus auch findet, haben wir für die erste Woche Buspaten aus den 6.Jahrgängen als Unterstützung an der Bushaltestelle stehen, zudem gibt es zusätzliche Lehreraufsichten.

Was passiert in der ersten Schulwoche?

Vorrangiges Ziel der Kennlernwoche ist es, euch den Übergang von der Grundschule in die 5. Klasse zu erleichtern. Nach der vertrauten Umgebung der Grundschule, dem übersichtlichen Schulgebäude, den bekannten Mitschüler/-innen sowie Lehrer/-innen erwarten euch hier an der weiterführenden Schule neue Freundschaften, andere Lehrer und Lehrerinnen, unbekannte Schulfächer, ein größeres Schulgebäude und ein weiterer Schulweg. Diesbezüglich sollen euch in der Einführungswoche Ängste und Unsicherheiten genommen werden.

Einen weiteren Schwerpunkt in dieser Woche stellt die Einführung in IServ dar, damit ihr lernt, wie ihr alle wichtigen Schulinformationen von zu Hause aus abrufen könnt. Darum habt ihr in dieser Woche überwiegend Unterricht bei euren Klassenlehrern/-innen und lernt in spielerischen Aktivitäten und ausgewählten Projekten eure neuen Mitschüler/innen kennen. Ihr orientiert euch gemeinsam im neuen Gebäude und auf den Schulhöfen, bekommt einen Einblick in bislang unbekannte Fächer und werdet mit der neuen Schulsituation vertraut gemacht. Dazu werden Kennenlernspiele durchgeführt, Steckbriefe erstellt, eine Schulrallye angeboten, der Klassenraum gestaltet und eine gemeinsame Tagesfahrt unternommen.

Der Unterricht findet in dieser Woche immer von der 1. – 5. Stunde statt. Auf Hausaufgaben wird verzichtet.

Muss ich IServ schon kennen? 

IServ ist unser Schulserver, mit dem wir im Internet miteinander kommunizieren werden. In der ersten Schulwoche werdet ihr in die Nutzung eingeführt. Jeder von euch bekommt eine eigene E-Mail-Adresse und ein eigenes Passwort. Ihr werdet lernen, wie ihr in diesem geschützten Bereich E-Mails verschicken und wie ihr euch mit euren Lehrer*innen besprechen könnt. Ganz wichtig ist es für euch auch zu lernen, wie ihr eine Hausaufgabe am Computer erledigen und verschicken könnt. Es gibt noch mehr spannende Dinge, die ihr im IServ lernen werdet. Freut euch darauf!

Was ist ein KlassenStärkeTraining?

Im 1. Halbjahr des 5. Schuljahres findet in jeder Klasse einmal pro Woche das KlassenStärkeTraining statt. Ziel ist es auf spielerische Art und Weise

  • den Zusammenhalt in eurer Klasse zu stärken
  • respektvoll miteinander umzugehen
  • Konfliktlösungsstrategien zu erlernen

KlasseStaerketr...
KlasseStaerketr...
KlasseStaerketr...
KlasseStaerketr...
KlasseStaerketr...
KlasseStaerketr...
KlasseStaerketr...

Fahren wir in der 5. Klasse weg?

Im Verlauf des ersten Halbjahres fährt der gesamte 5. Jahrgang zudem auf eine dreitägige Kennenlernfahrt. Auch hier finden unter Anleitung erfahrener Teamer viele Spiele und Aktionen mit euch statt, um eigene Stärken und Schwächen zu erkennen und ihr noch mehr als Gruppe zusammenzuwachst.