7. Jahrgang auf der Suche nach Stärken und Schwächen

Potentialanalyse hilft bei der Berufsorientierung

Für die Schüler*innen des 7. Jahrgangs fand in der letzten Woche eine 2-tägige Potentialanalyse (Kompetenz- und Stärkenerkennung) in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Leer statt. Dort konnten die Siebtklässler*innen verschiedene Aufgaben an diversen Stationen in den Schulwerkräumen bearbeiten.
Die Auswertungsergebnisse können mit betrieblichen Anforderungen verglichen werden, um so Stärken und Kompetenzen jedes einzelnen zu erkennen und gezielt zu fördern. Außerdem dienen die dort gewonnenen Erkenntnisse bzgl. persönlicher Stärken und besonderer Fähigkeiten auch als Hilfestellung für die Wahl des im 8. Schuljahr anstehenden Betriebspraktikums. Ein persönliches Auswertungsgespräch mit jedem Schüler und deren Eltern findet im Anschluss an die Potentialanalyse statt. Nach den Herbstferien sind außerdem Werkstatt-Tage geplant, bei denen die Schüler*innen praxisorientierte Berufsbereiche ausprobieren können.

Potenzialanalyse

Monster wollen gefüttert werden

Mülleimer mit Monster-Aufkleber aufgehübscht

Am Freitag wurden die Mülleimer am Standort Brinkum aufgehübscht.
Für diese Aktion zeichnete die ehemalige Schülerin Rakell W. letztes Schuljahr verschiedene Monster als Muster, von denen in den Sommerferien Aufkleber gedruckt wurden. Am Freitag konnten sie endlich auf die Mülleimer geklebt werden!
Mia und Klaas aus der 5b sind der Aufforderung der Monster direkt nachgekommen und 'fütterten' sie mit Papiermüll!

 Monster W

Jahrgang 5 im "Kinnerkram"

Jahrgang 5 erobert den Indoorspielplatz „Kinnerkram“

Klettern, rutschen, springen und Fußball spielen: Die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs besuchten den Indoorspielplatz „Kinnerkram“ in Westoverledingen. Nachdem die neuen Fünftklässler in den ersten Schultagen zunächst die Schule und ihre neue Klasse kennengelernt hatten, konnten sie sich hier so richtig austoben und einfach nur Spaß haben!

 Kennenlernfahrt

Herzlich Willkommen!

Einschulungsfeier für unsere neuen Fünftklässler

Endlich war es wieder soweit: Während einer gemeinsamen Einschulungsfeier wurden alle neuen Schüler*innen und ihre Eltern in der Turnhalle am Standort Brinkum feierlich begrüßt.
Umrahmt von Instrumentalstücken und Videoaufnahmen der Band-AG der Schule wurde den Schüler*innen in einer vorgetragenen Geschichte Mut gemacht an ihre Träume und Ziele zu glauben und sich nicht den Mut nehmen zu lassen.
Anschließend lernten die Klassen ihren neuen Klassenraum kennen und verabschiedeten dort dann alle Eltern.

 Willkommen an der OBS Kloster Barthe

Weiterlesen: Herzlich Willkommen!

Einschulungsfeier für den Jahrgang 5

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler des neuen 5. Jahrgangs,

am Donnerstag steht Eure Einschulung in der Turnhalle in Brinkum bevor. Wir freuen uns schon sehr darauf, Euch begrüßen zu dürfen!

Beim Betreten der Turnhalle müssen allerdings alle eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und einen Nachweis erbringen, dass sie tagesaktuell getestet, genesen oder vollständig geimpft sind.

Da dies sicherlich ein wenig Zeit in Anspruch nehmen wird, bitten wir um pünktliches Erscheinen.

Alle Kinder haben bereits einen Test nach Hause bekommen. Für die Eltern, die es terminlich nicht schaffen sollten, am Tag vorher zu einem Testzentrum zu fahren, bieten wir an, dass sie sich vorher in der Schule selbst testen können. Um hier einen besseren Überblick zu bekommen, müssen sie sich allerdings bis zum Mittwochmittag telefonisch unter 04950/727 anmelden.

Vielen Dank!

Weitere Beiträge ...

  1. Infos zum neuen Schuljahr 2021/22