Oberschule Kloster Barthe gewinnt Programmier-Wettbewerb

Oberschule Kloster Barthe gewinnt Programmier-Wettbewerb

Die OBS Kloster Barthe hat mit Erfolg an einem von der Calliope gGmbH ausgeschriebenen Wettbewerb teilgenommen und kann sich zu den stolzen Gewinnern eines Klassensatzes des begehrten Calliope mini REV2 der neuen Generation zählen!

Bei dem Calliope mini handelt es sich um einen vielseitig programmierbaren Mikrocontroller mit Erweiterungsmodulen, mit dem die Digitalkompetenz junger Menschen gefördert werden soll (www.calliope.cc). Die Aufgabe des Wettbewerbs bestand darin, fünf Programme einzureichen, die man sich als Standardprogramme des neuen Calliope mini REV2 wünscht. Teilnehmenden Schulen lockte der Gewinn eines Klassensatzes der neuen Generation mit Erweiterungsmodulen.

Aber nicht nur die Aussicht auf den Gewinn, auch die Arbeit mit dem Calliope mini REV2 hat den Schülerinnen und Schülern großen Spaß gemacht. So äußerten sich z.B. Teilnehmer des Wahlpflichtkurses Robotik sehr positiv über die Programmierarbeit: „Ich finde es toll, neue Sachen zu lernen und ich wusste nicht, dass man so viele Sachen lernen kann.“ Ein anderer hob die Vielfalt der Möglichkeiten hervor: „Mir gefällt am Programmieren, dass man alles machen kann! “

Sowohl die Schülerinnen und Schüler der 7. G-Zweig-Klassen des Wahlpflichtkurses Robotik, als auch der Schulleiter Herr Gövert und der Fachlehrer Herr Brahms können es kaum erwarten, die neuen Geräte an ihrer Schule auszuprobieren!

https://calliope.cc/wettbewerb

Schuljahr 2020/2021

  • Informationen zum Schulbeginn nach den Weihnachtsferien
  • Oberschule Kloster Barthe gewinnt Programmier-Wettbewerb
  • Informationen aus dem Kultusministerium vom 15.12.2020
  • Elterninformation vom 14.12.2020
  • Informationen aus dem Kultusministerium vom 10.12.2020

Navigation