Besuch der KZ-Gedenkstätte Esterwegen

Am 23.11.19 besuchten Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs zusammen mit unserem Samtgemeindebürgermeister Herrn Themann, Herrn Finger und Herrn Gövert die KZ-Gedenkstätte Esterwegen. Organisiert wurde die Fahrt von der Samtgemeinde Hesel, die Teilnahme war für die Schüler/innen freiwillig.

Beeindruckt waren vor allem die Schüler/innen davon, dass gar nicht weit von Hesel entfernt in den Emslandlagern die Nazis ihre Gegner „wegsperrten“ und die Menschen unter grauenhaften Bedingungen Zwangsarbeit leisten mussten. Nach einer Führung durch die Ausstellung wurde auch noch das Außengelände des ehemaligen KZ Esterwegen besichtigt.

Wir bedanken uns bei der Samtgemeinde Hesel für die Organisation der Fahrt!