Der Mini-Uhu

Am Mittwoch, dem 27.03.2019, fand der Projekttag „Der Mini Uhu“ der Klasse 7c statt. Geplant und betreut wurde der Projekttag von Herrn und Frau Röttmann.


Als erstes mussten wir in Partnerarbeit die Flügel zusammenbauen und zusammenkleben. Da es bei den Flügeln sehr schwer war, hat Daniel uns geholfen. Als nächstes durften wir in Einzelarbeit den Rumpf des Modellbauflugzeugs bauen. Während das trocknete konnten wir unseren Mitschülern helfen. Den fertigen Rumpf durften wir nach Lust und Laune bemalen und mit Stickern bekleben. Ab der 5. Stunde, als alle fertig waren, sind wir nach draußen auf den Sportplatz gegangen und einen Weitflug-Wettbewerb veranstaltet. Das hat uns allen riesigen Spaß bereitet, auch wenn dabei leider das ein oder andere Flugzeug eine Bruchlandung machte. Der Gewinner hat einen Kinogutschein bekommen, alle anderen eine Urkunde. Das Modellflugzeug durften wir anschließend mit nach Hause nehmen.