Tag der offenen Tür

Es war wieder soweit…..
Am 6. März 2019 gab es für alle Viertklässler der umliegenden Grundschulen die Möglichkeit, unsere Schule zu erkunden, Lehrerinnen und Lehrer kennen zu lernen und etwas über die neuen Unterrichtsfächer einer weiterführenden Schule zu erfahren.


Der Nachmittag begann um 15.30 Uhr mit einer Begrüßung durch die Schulleitung in der Sporthalle. Schülerinnen des Jahrgangs 7 stellten anschließend in einem gespielten Gespräch Höhepunkte des Schullebens unserer Schule vor. So ging es z.B. um die Kennenlernwoche, die Klassenfahrt, die Autorenlesungen, die Präventionstage, den Frankreichaustausch und die Waldjugendspiele.
Danach nahmen alle Viertklässler an zwei kurzen Unterrichtsstunden teil. So wurde z.B. Französisch ausprobiert, in Chemie ein Experiment durchgeführt, in Erdkunde ein Schatz mit Hilfe eines Kompasses gesucht, in Kunst im Sinne von Keith Haring gearbeitet und in Musik ertönten fetzige Klänge erzeugt mit Boomwhackers.
Zur gleichen Zeit gab es in der Turnhalle für alle Eltern wichtige Informationen zur Struktur unserer Schule, zu möglichen Schulabschlüssen und zum Ablauf der Berufsorientierung in den Jahrgängen 7-10. Zudem konnten in Gesprächen mit anwesenden Schülern, Lehrern und Elternvertretern persönliche Fragen beantwortet werden.
Das Profil Gesundheit und Soziales bot außerdem eine Kinderbetreuung für jüngere Geschwister und der Förderverein Kaffee und Kuchen in der Cafeteria an.
Ein Dank an alle beteiligten Lehrer, Schüler und den Förderverein!