Achtung Auto!

AKTION „Achtung Auto“ – Praktische Verkehrsübungen des ADAC mit Schülern

Reaktionsweg + Bremsweg ergeben den Anhalteweg – diese Formel haben sich auch die Schüler der 5. Klassen der Haupt- und Realschule Kloster Barthe mit Unterstützung eines Verkehrserziehers des ADAC selbst erarbeitet. Die Aktion „Achtung Auto“ bietet der ADAC schwerpunktmäßig für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen an und sie wird an der Außenstelle Brinkum der Schule Kloster Barthe jährlich durchgeführt. Die Kinder sollen lernen, den Bremsweg eines Autos realistisch einzuschätzen. Anhand praktischer Übungen wie Lauf- und Stoppübungen, aber auch mit eindrucksvollen Bremsvorführungen eines Autos mit jeweils unterschiedlichen Geschwindigkeiten wird der „Ernstfall“ im Straßenverkehr simuliert.

So wird bei den Kindern das Bewusstsein für Gefahren im Straßenverkehr geweckt und vorausschauendes sowie rücksichtsvolles Verhalten gefördert.